Handelsvertretersuche

Die Zusammenarbeit mit einem britischen Handelsvertreter kann eine gute Basis für den Aufbau Ihrer Geschäftsaktivitäten im Vereinigten Königreich sein.

© Fotolia / matka_Wariatka

Die Deutsch-Britische Kammer wickelt den gesamten Prozess für Sie ab und sichert Ihnen mit einem Mix aus Print- und Online-Anzeigen die optimale Chance, schnell und kostengünstig den geeigneten Partner zu finden.

Ablauf

Bitte füllen Sie das Bestellformular aus und senden Sie es an uns zurück.

Nach Prüfung Ihrer Bestellung werden wir Ihnen eine Proforma-Rechnung zukommen lassen. Alle Aufträge können nur gegen Vorkasse abgewickelt werden.

  • Während Ihrer zwölfmonatigen Handelsvertretersuche-Registrierung: 
  • schalten wir in jeder Ausgabe des deutsch-britischen Wirtschaftsmagazins initiative eine individuelle Anzeige. Die Ausgaben erscheinen in März, Juni und November. 
  • nehmen wir eine kurze Beschreibung Ihrer Firma fünfmal im Jahr (Januar, März, Mai, September, November) in eine Anzeige in einer führenden britischen Handelsvertreterzeitschrift auf.
    Wir benutzen dabei eine Chiffrenummer, damit der Handelsvertreter uns kontaktieren muss, und wir dann Ihnen Interesse und Kontaktinformationen weiterleiten können. Weitere Information zu AgentBase finden Sie hier: Monthly Digital AgentBase Magazine 
  • veröffentlichen wir Ihr Firmenprofil in der Rubrik „Agent Search“ des Internetauftrittes der Deutsch- Britischen Industrie- und Handelskammer.
    Besucher unserer Internetseiten haben damit durch einen einfachen Mausklick direkten Zugang zu Ihrer Anzeige. Unsere „Agent Search“ Seite finden Sie hier: Market Entry: AgentSearch  
  • verschicken wir Ihren Kooperationswunsch viermal im Jahr (März, Juni, September, Dezember) an alle Handelsvertreter, die bei uns registriert sind.

Kosten

Die Handeslvertretersuchungs-Dienstleistung kostet 1000,00 € für eine zwölfmonatige Registrierung.

Nach Prüfung Ihrer Bestellung werden wir Ihnen eine Proforma-Rechnung zukommen lassen.

Wird Ihre Anzeige unter einer Chiffre-Nummer veröffentlicht, stellen wir eine Administrationsgebühr von 100,00 € in Rechnung.

Mitglieder der Deutsch-Britischen Industrie- & Handelskammer bekommen 15% Rabatt.

Für Privatpersonen oder Unternehmen ohne MwSt-Ident.-Nummer (DE Nummer) wird zusätzlich die britische Mehrwertsteuer (bei 20%) berechnet.